Re: Mein Widerspruch an die "Sockenlos-in -Schuhen"-Befürworter


[ Hobby? Barfuß! - Forum ]


Geschrieben von Lorenz am 12. April 2008 23:30:18:

Als Antwort auf: Mein Widerspruch an die "Sockenlos-in -Schuhen"-Befürworter geschrieben von AllgäuYeti (Karl Heinz) am 12. April 2008 22:28:21:

Hallo Karl Heinz,

>Und wenn dann noch jemand so wie zum Beispiel ich selbst sogar in Sandalen oft Socken trägt, dann begeht so jemand die ultimative stilistische Todsünde, der sollte mit Hohn und Spott bestraft und vielleicht sogar in diesem Forum gesperrt werden.

Kein Stil ist so unmöglich, als dass er nicht noch erfunden werden könnte! Wenn es um oder unter null Grad hat (und nicht gerade der Scheematsch die Szene beherrscht), gehe ich mit Treckingsandalen und Wollsocken. Das habe ich in einer farblichen Abstimmung, die überhaupt nicht auffällt.

Damit erspare ich mir das Tragen geschlossener Schuhe, das mir wirklich unangenehm ist, auf ein Minimum. Und so kommt noch genug Luft an die Füße, um den Fußpilz ein für allemal lahmzulegen. Ein Winter mit Schuhen, das wäre bei meinen Schweißfüßen ein gesundes Fressen für den ungebetenen Gast. Aber: "geht nicht, gibt's nicht!!!"

Barfüßige Grüße von Lorenz





Antworten:


[ Hobby? Barfuß! - Forum ]