Jetzt habe ich einen Kater...


[ Hobby? Barfuß! - Forum ]


Geschrieben von AllgäuYeti (Karl Heinz) am 13. April 2008 18:48:33:

Hallo Leute,

jetzt habe ich einen Kater - nein, keinen Kater im Hirn vom exzessiv Saufen, sondern einen Kater in den Wadeln vom Halbmarathon heute Nachmittag in Kempten. Insgesamt etwa 21,1 km augeteilt auf 4 Runden in der Stadt auf Asphalt - selbstverständlich die ganze Strecke BARFUSS.

Schaffte ich diesen Halbmarathon im April 2007 noch in 1:42:24 Stunden brutto bei unter 80 kg Gewicht auf 181 cm Grösse, so waren es heute etwa 1:48:58 Stunden brutto bei bereits rund 80 kg Gewicht! Habe mir also vom vielen Alkohol vielleicht keinen Kater, aber immerhin einen schönen Ranzen angesoffen - und mit Nudeln, Fett, Ketchup und so weiter angefressen.

Start war heute um 14 Uhr etwa 21 km nördlich von meiner Wohnung im Zentrum von Kempten. Die Anfahrt machte ich noch sportlich auf dem Fahrrad (= Velo, damit das auch Michael aus Zofingen versteht). Geradelt bin ich mit Sandalen aber sogar ohne Socken. Bin ja aus Sorge um Verletzungen ein Schuh-Radfahrer, ganz anders als eben Michael aus Zofingen.

Doch die Sandalen verschwanden bald auf dem Gepäckträger des Fahrrades und ich war somit dann "On Topic" für dieses Forum. Auch freute ich mich über manche nette oder verwunderte Kommentare zu meiner Unbeschuhtheit vor, während und nach dem Lauf. Da der Lauf aus 4 fast gleichen Runden bestand kam man ja an etlichen Zuschauern 4 mal vorbei. Somit konnte mancher Passant mehrfach seine meinung zu "Barfuss" kundtun.

Mancher fragte "Schuhe vergessen?" oder "Schuhe verloren?", ich antwortete teilweise: "Nein, ich bin ausgeraubt worden!" Irgend jemand rief mir zum Schluss noch nach: "Den finden wir schon noch, der Dir die Schuhe geklaut hat!"

Alles in allem war es heute ein schönes Erlebnis, zwar eine konditionelle Qual, aber ich weiss ja was mir das sagen will: Trainiere viel mehr und fleissiger, damit sich Dein angefressener und angesoffener Speck in reine Haut, Knochen und Muskeln umbauen.

Auf dem Heimweg war ich dann faul, schleppte mich mit dem Fahrrad nur noch 2 km zum Bahnhof Kempten und fuhr dann mit dem Zug zurück.

In diesem sportlichen Sinne noch einen schönen Sonntag Abend,

Euer Karl Heinz aus Immenstadt im Oberallgäu.





Antworten:


[ Hobby? Barfuß! - Forum ]