Barfuß im Todesstreifen am 13.4.08 Auf Spurenfindung längs der "Berliner Mauer"


[ Hobby? Barfuß! - Forum ]


Geschrieben von Barfuß-Initiative Berlin-Brandenburg am 14. April 2008 12:53:35:

Am Sonntag, 13.04.08, trafen sich Marcus, Ulrich und ich auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor. Marcus war zum ersten Mal bei einer unserer Touren dabei. Er ist 24 Jahre alt, 24/7 barfuß und studiert Heilerziehungspflege in Fürstenwalde.

Wir machten uns barfüßig auf die Suche nach Spuren der ehem. innerberliner Grenze und kamen an Potsdamer Platz, Niederkirchner Straße (Topographie des Terrors) und Checkpoint Charly vorbei. Dort musste sich Marcus verabschieden, so dass Ulrich und ich den weiteren Weg längs des noch vorhandenen ehem. Grenzstreifens Richtung Ostbahnhof gingen.

Die "Berliner Mauer" bestand aus verschiedenen Anlagen zur Absicherung gegen Grenzüberschreitungen. Der Forderung der DDR-Bürger aus dem Jahre 1989 "Die Mauer muss weg!" kam das Land Berlin in den darauffolgenden Jahren mit deutscher Gründlichkeit nach in einer Intensität, dass auswärtige Besucher, die unter anderem wegen der Mauer nach Berlin reisen, mühsam auf der Suche danach sind, diese nicht finden und von touristischen Bauten aus der Nachwendezeit (z.B.amerik. Postenhäuschen am Checkpoint Charly) getäuscht werden.

Dem informierten und geübten Auge bleibt nicht verborgen, dass die Entfernung der Demarkationslinie noch nicht vollständig erfolgte: An vielen Stellen der Stadt lässt sich der stetige, noch immer anhaltende Prozess des Mauerabbaus beobachten. Wir machten uns auf die Suche nach den Überbleibseln und wurden auf Schritt und Tritt fündig: Fotos von der gestrigen Tour mit Erläuterungen und Geo-Koordinaten siehe: http://de.ph.groups.yahoo.com/group/Barfuss-Initiative-Berlin/photos/browse/5f87 Bitte entschuldigt, die Bilder befinden sich in der Yahoo-Gruppe der Barfuß-Initiative. Dies ist jedoch wirklich keine Maßnahme zur Mitgliedergewinnung! Ich mache mir einfach nicht die Mühe des mehrfachen Bilderhochladens.
Ich hab jedoch erst im letzten Drittel der Tour fotografiert.

Wir gingen längs folgender Abschnittsempfehlungen von berlin.de:
http://www.berlin.de/ce/denkmal/denkmale_in_berlin/de/berliner_mauer/mauer-spuren/mitte/potsdamerplatz.shtml
http://www.berlin.de/ce/denkmal/denkmale_in_berlin/de/berliner_mauer/mauer-spuren/mitte/potsdamerplatz_2.shtml
http://www.berlin.de/ce/denkmal/denkmale_in_berlin/de/berliner_mauer/mauer-spuren/mitte/cpcharlie.shtml
http://www.berlin.de/ce/denkmal/denkmale_in_berlin/de/berliner_mauer/mauer-spuren/mitte/cpcharlie_2.shtml
http://www.berlin.de/ce/denkmal/denkmale_in_berlin/de/berliner_mauer/mauer-spuren/mitte/heinestr.shtml
http://www.berlin.de/ce/denkmal/denkmale_in_berlin/de/berliner_mauer/mauer-spuren/mitte/heinestr_2.shtml
http://www.berlin.de/ce/denkmal/denkmale_in_berlin/de/berliner_mauer/mauer-spuren/friedrichshain/stralauerplatz.shtml

Life's better barefoot.

Viele Grüße,
Johannes





Antworten:


[ Hobby? Barfuß! - Forum ]