Vom Erfolg des Hobby? Barfuß! Forums
(Forumbeiträge im Sommer 1999)

Hallo zusammen! Laut der aktuellen Parsimony TOP 100-Liste (genaues Datum konnte ich leider nicht finden) liegt das Hobby? Barfuß! Forum inzwischen auf Platz neun (von 15.781 Foren). Die Hauptseite wurde in einer Woche 3028mal angeklickt, das entspricht umgerechnet 157.456 Zugriffen pro Jahr! ...
Hallo zusammen! Wie man heute nachlesen kann, liegt unser "Hobby? Barfuß!" - Forum in dieser Woche auf Platz 18 von 15781 Parsimony - Foren. Auf die Hauptseite wurde 2639mal zugegriffen, also umgerechnet knapp 140.000mal pro Jahr! Viele Grüße, MarkusII

Obwohl wir ja nicht so genau wissen, aus welchen Motiven diese Seite besucht wird (fetischistische, kommerzielle, religiöse ... Irrläufer sind ja durchaus dokumentiert), ist das gewiss ein gutes Zeichen, das uns alle freuen darf / kann / soll ! Und diese Information sollte auch noch einmal helfen, gerade diese Irrläufer in dem Sinne zu ertragen, dass Micha sie sofort rauswirft und wir anderen uns nicht in unergiebige Geplänkel verrennen. Da halten wir es lieber, besser und - wie die Zugriffszahlen in meinen Augen beweisen - auch erfolgreicher mit dem Aufruf von Moritz :
[Und was ja auch erfreulich ist: Immer wieder outen sich Passiv-Leser und tragen was sinnvolles zu diesem genialen Forum bei. Denn: ... jeder, der immer wieder einen erwartungsvollen Blick auf neue Forumsbeiträge wirft, weiß ja, dass es die nur gibt, weil sich einige, leider eher wenige, mit sehr viel Engagement und Aufwand hier einbringen ... Also, legt doch einfach mal los, alle, die Ihr uns schon lange mal was von Euren Erlebnissen, Erfahrungen etc. berichten wolltet!!]
Wohlan, in diesem Sinne füßt Euch Georg

Hallöchen! Irgendwie füllt es mich schon ein bisschen mit stolz, dass unser Thema so viele Leute interessiert; warum dann trotzdem so wenige unbeschuht anzutreffen sind, steht auf einem anderen Blatt ... Der große Nachteil der Beliebtheit unseres Forums liegt nun aber darin, dass sich Leute, die Spam - Links (z.B. zu sexuellem oder religiösem Quatsch) natürlich bevorzugt Foren aussuchen, auf die oft zugegriffen wird, aber glücklicherweise wird hier ja regelmäßig aufgeräumt... Fuß zum Gruß, Schnaxel

Hallo Barfüßer, Ich möchte Dir, Schnaxel, ausdrücklich zustimmen - wie auch Lorenz, der in einem anderen Posting davon sprach, dass man im Internet eine gesunde Portion Hornhaut auf der Seele braucht, und Markus, der nicht müde wird, zur Benachrichtigung unseres Webmasters Micha per Email in solchen Fällen aufzurufen.
Bei aller berechtigter Auf- und Erregung sollten wir freilich m. E. Ruhe bewahren und mit öffentlicher Nichtbeachtung (was ja das Emailen keineswegs ausschließt) auf diejenigen Missbrauchsversuche reagieren, die ganz offensichtlich fehlplatziert sind (dazu gehört etwa der religiöse und kommerzielle Quatsch) - etwas anderes ist es, wenn die Richtung des Forums von Fetischisten verbogen werden soll.
Wer allerdings nicht müde wird, in praktisch jedem Beitrag vom Treten in Pferdemisthaufen zu berichten, strapaziert den Gleichmut der Forumleser auch nicht unerheblich ... Seid allseits herzlich gefüßt Georg

Hallo Schnaxel und Georg! Mich wundert es auch, wie wenig Leute in der Realität barfuß anzutreffen sind, und ich kann dies absolut nicht nachvollziehen. Eben auch nicht vor dem Hintergrund der vielen Zugriffe auf dieses Forum. Zumal das Barfußgehen nach allem, was ich weiß, tatsächlich nicht nur sauberer ist als das Gehen in Schuhen, sondern auch viel sicherer ist, als es mir bisher bekannt war.
In der großen "Datenbasis" (Best Of) ist ja mittlerweile (fast) alles nachzulesen!
Ist es denn nicht einfach TOLL, dass bei einigermaßen (!) geübten Füßen Scherben nur eine geringe Gefahr darstellen und dass man anscheinend nicht mal Angst vor Bienenstichen haben muss?
Statt Ängstlichkeit und Bedenken einfach unbeschwertes Gehen und "Kraft tanken"? Das Verhältnis der Zugriffe auf die Hauptseite zu der Zahl der Beiträge (wie diese Zahl berechnet wird, kann ich allerdings nicht richtig nachvollziehen) ist übrigens im Vergleich zu den anderen "Spitzen - Foren" "normal" - ein deutlicher Hinweis darauf, das hier im Verhältnis nicht mehr passive Leser(innen) sind als anderswo.
Ansonsten ist Gelassenheit, so wie von Dir, Georg, ausgeführt, wohl wirklich das Beste. Da mir das Thema so sehr am Herzen liegt, bin ich wohl etwas überängstlich, was "Kratzer" in diesem "Aushängeschild" angeht, welches ja möglichst viele animieren soll, endlich die schädlichen "Gehhilfen" in die Ecke zu schmeißen! Ansonsten wundere ich mich auch, dass für jemand Pferdemist wohl so ziemlich das Einzige ist, was ihn im Zusammenhang mit dem Barfußlaufen interessiert, und dass er sich anscheinend nicht vorstellen kann, dass er damit einfach ... blöde und lästig wirkt. Und ich Blödmann habe ihm anfangs auch noch eine umfangreiche Antwort geschrieben ...
Na ja, man lernt nie aus! Viele Grüße Euer MarkusII

fussohli.jpg (920 Byte) zurück zur Übersichtsseite des "Best of"
im Hobby? Barfuß! Forum
zum Kopf der vorliegenden Seite