Barfuß in der Werbung

(Forumbeiträge aus dem Herbst 2001)


Das sympathische Flair wohlgestalteter Füße wird in der Werbung in letzter Zeit recht oft benutzt. Der aktuelle "Hess natur" - Katalog (Naturtextilien) zeigt auf über einem Drittel der Fotos barfüßige Menschen, zum kleinen Teil sogar schon ein wenig realistisch - dann eben nicht nur am Sandstrand.
Das was Andre beschreibt - "Da wird den Kindern wenigstens mal was vernünftiges vorgemacht, weil da zwei recht "normale" Jungs barfuß durch den Wald spazieren, ohne dass es als schlecht oder dreckig abgetan wird." - wird aber bei weitem nicht erreicht, da die Füße und insbesondere auch deren Sohlen immer klinisch sauber sind - und dies hat mit wirklichem Barfußlaufen etwa so viel zu tun wie das Seepferdchen mit der Zugspitze... Viele Grüße, MarkusII
 

Kürzlich kam ich an zwei Plakatwänden vorbei, die (fast) nebeneinander dies zeigten:
Mit dem einen wurde für "gehobene" (a.k.a teuer) Freizeitkleidung geworben, es waren zwei Männer auf einer Yacht abgebildet, zumindest einer davon unzweifelhaft barfuß, ansonsten gewandet in die beworbenen Produkte. Barfuß als Zeichen für wohlbefinden und Freizeit.
Mit dem anderen warb eine Hilfsorganisation um spenden, und abgebildet waren mehrere barfüssige afrikanische Flüchtlinge(?). Barfuß als Zeichen für Armut.
Beide Denkmuster sind also im öffentlichen Bewusstsein vorhanden - sonst könnte man damit keine Werbewirkung erzielen.
Barfuß aus Freude daran, im besitz von Schuhen, aber ohne boot :)  [asc]
 

Die Kindernothilfe wirbt zur Zeit mit Plakaten, auf denen ein barfüßiges Drittweltkind beim Spielen zu sehen ist, dahinter der Schatten des gleichen Kindes mit Gewehr bzw. Schaufel und der Text "Stell dir vor, du bist Kind und musst töten/schuften".
Die Aussage ist eindeutig. Barfuß-sein gehört zur Natur der Kindheit, Krieg und Kinderarbeit nicht. Angesichts so mancher "diese armen Kinder sind barfuß, gebt ihnen Schuhe"- Kampagnen (in manchen Klimazonen mag das ein Grundbedürfnis sein, in vielen Fällen geht es aber an den wahren Bedürfnissen vorbei) halte ich die Plakate für gelungen.
Unci


fussohli.jpg (920 Byte)


zurück zur Übersichtsseite des "Best of"
im Hobby? Barfuß! Forum

zum Kopf der vorliegenden Seite